Musterformular Widerspruch gegen BAföG Bescheid

Kopiere den folgenden Text, speichere ihn in einer Word-Datei, fülle die blau markierten Felder aus, drucke den Text aus, unterzeichne ihn und sende ihn an den Antragsgegner (siehe Rechtsbehelfsbelehrung Deines Bescheids). Beachte die 1-Monats-Frist.

Dein Name & Nachname
Deine Straße & Hausnummer
Deine Postleitzahl & Stadt

Name der Behörde, die den Bescheid erlassen hat
Straße
Ort

Ort, Datum

Betreff: Widerspruch gegen den
Bescheid vom DATUM EINFÜGEN
Ihr Zeichen AKTENZEICHEN DES BAföG Amts

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lege ich gegen den Bescheid vom DATUM, zugegangen am DATUM zum oben genannten Aktenzeichen

Widerspruch ein.

Zur Begründung führe ich aus wie folgt:

FEHLER 1

FEHLER 2

FEHLER 3

Ich bitte um Bestätigung des fristgerechten Eingangs meines Widerspruchs.

Hochachtungsvoll

DEINE UNTERSCHRIFT